Es muss nicht unbedingt weiß sein: Oh, diese farbige Welt der Brautmode!

Der Frühling ist da! Und die Farbenpracht, die wir im Winter so vermisst hatten, wird jetzt nach und nach kommen: mit mehr Sonnenschein, blauem Himmel und natürlich der kunterbunten Palette von Blümen- und Blütenfarben.

Auch in der Brautmode bleiben Farben absolut im Trend. Doch hier ist eine deutliche Umwandlung zu sehen. Während die Farben der Hochzeitskleider noch vor ein paar Jahren meist grell und auffallend waren (etwa rot, Burgunder oder sogar schwarz), so ist in der letzten Zeit die Tendenz zu den leichteren Farben in Pastelltonen nicht zu übersehen. Weiche, sanfte, zärtliche Farben strahlen die Leichtigkeit aus und auch wie im trendigen Boho-Style betonnen sie die Nähe zur Natur und zu allem Natürlichen.

Welches Brautkleid passt zu meiner Figur?

Die Hochzeitsmode ist heutzutage so vielfältig, dass viele angehende Bräute einfach überwältigt von der Qual der Wahl sind. Oft assoziiert man ein Hochzeitskleid mit einem Prinzessinnenkleid oder hat vorwiegend die Bilder von den Kleidern der Lieblingsstars im Kopf. Doch nicht jeder Schnitt schmeichelt jeder Frau…

Eine gute Methode, um die Anzahl der in Betracht gezogenen Modelle zu begrenzen und somit die Auswahl zu erleichtern, ist es ein Hochzeitskleid nach dem Figurentyp zu wählen. Ein zur eigenen Figur passendes Kleid betont die Vorzüge und kaschiert Problemzönchen und zaubert so ein perfektes Body.

Zunächst solltest Du herausfinden, zum welchem Figurentyp Du gehörst.

Die Auswahl der Brautschuhe: Darauf musst Du achten!

Was soll es werden? Schicke Pumps, elegante Sandaletten oder rustikale Wildlederschuhe? Neben der Auswahl des Brautkleides kommt auf jede Braut eine weitere angenehme, aber auch nicht so leichte Herausforderung: nämlich die Auswahl der Brautschuhe. Hier findest Du ein Paar Tipps, die Dir bei der Auswahl Deiner Traumschuhe helfen.

Brautkleid aussuchen

Ratschläge für den Brautkleidkauf!

Vereinbaren Sie einen Termin im Brautmodegeschäft Ihrer Wahl. Das wird Ihnen bei Ihrer Planung von Vorteil sein und sorgt dafür, dass sich keine Termine im Brautmodegeschäft überschneiden.  

Achten Sie darauf, rechtzeitig einen Termin zu machen. Der richtige Termin für ihre Anprobe ist ca. 5 bis 6 Monate im Voraus, denn dazu kommt die allgemeine Lieferzeit für das Kleid Ihrer Wahl die weitere 3 bis 4 Monaten beträgt. Vergessen Sie nicht ca. 2 Monate Zeit für die Änderungen am Kleid dazu zurechnen. Auch hier helfen Ihnen unsere Beraterinnen gerne den richtigen Augenblick für Ihre Brautkleideranprobe zu wählen.

 

Tipps für ein schönes Dekolleté

Sehr viele moderne Hochzeitskleider haben durchsichtige Korsagen, tiefe V-Ausschnitte oder sehr tiefe Rücken-Dekolletés. Viele Frauen trauen sich jedoch nicht solche Kleider anzuprobieren...

Wir als Hochzeitsmodeexperten wollen dennoch unsere Bräute dazu ermutigen, diese Modelle zu berücksichtigen. Zudem gibt es heutzutage viele Hilfsmittel, ein schönes Dekolleté zu zaubern und dem Busen einen guten Halt zu geben. 

Kontakt

AMV-Braut- und Abendmode
Kaiserstraße 22
40479 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 – 167 460 61
service@amv-brautmode.de

Unsere Öffnungszeiten

Mo: 11:00 - 18:00 Uhr
Dienstags GESCHLOSSEN
Mi - Fr: 11:00 - 18:00 Uhr
Sa: 10:00 - 16:00 Uhr

Unsere Partner